Navigation

Strada 900

Gewicht 9.5 kg
Größen  48, 52, 55, 58, 61 cm
Rahmen Aluminium SL 7005 TB
Farbe(n) Carrara White

Preise

UVP
1 499,00 €

Der weiße Blitz.

Auf seinen Conti Grand Prix Urban-Reifen und den Fulcrum Racing-Laufrädern hat das Strada 900 allemal das Zeug zum Rennrad-Jäger. Und wenn die Konkurrenz einen Ausreißversuch startet, kontert der STEVENS-Pilot eben mit einem schnellen, akkuraten Gangwechsel – die neue Shimano Ultegra-Schaltung lässt grüßen – und geht locker mit.

  • Leichter und schneller City-Racer mit edel verschliffenen Schweißnähten
  • Lenkpräzise, superleichte STEVENS S-Lite Aluminium-Gabel mit QR12-Steckachse
  • Komplett neue Shimano Ultegra 2x11fach-Schaltung mit Kompaktkurbel
  • Bissige Shimano Flatmount-Scheibenbremsen
  • Pfeilschnelle Continental Grand Prix Urban-Reifen

Technologie

Konisches Sitzrohr

Oben nimmt so ein Sitzrohr eine dünne 27,2-mm-Sattelstütze auf, die auf holprigem Untergrund spürbar federn und somit den Fahrkomfort erhöhen kann. Und unten sorgt der größere Rohrquerschnitt für eine optimale Anbindung an Unterrohr und Tretlagergehäuse – und damit für die gewünschte Steifigkeit und Antriebs-Effizienz.

Triple Butted, Double Butted

Englische Bezeichnung für einen Rahmenrohrverlauf mit insgesamt drei bzw. zwei Wandstärken. Triple Butted (TB) ist die übliche Rahmentechnologie bei den hochwertigen STEVENS-Rahmen.
Die Rohre mit unterschiedlichen Wandstärken sind optimal auf die jeweilige Belastung und Verarbeitung abgestimmt. Die Wandstärke ist dort am größten, wo die Belastung am größten ist oder die Rohre verschweißt werden. Das ermöglicht am Rahmen eine bedeutende Gewichtsersparnis von mehreren Hundert Gramm.

SPF Superlite Gabel

SPF steht für „Super Plastic Forming“ Verfahren, das erlaubt, große und komplexe Werkstücke wie auch eine Fahrradgabel in einem Stück zu fertigen. So kommt die SPF Superlite-Gabel auch zwischen Gabelschaft und Gabelscheiden mit wenigen Schweißnähten aus. So kann sie enorm leicht und gleichzeitig seitensteif sein. Dabei bringt sie alles mit, was eine Starrgabel an einem STEVENS Bike ausmacht: Gewinde für die Schrauben für einen Lowrider, die Aufnahme für eine QR-15-Steckachse und einen für hohe Steifigkeiten geformten Schaft.

Smooth Welded - glatte Schweißnähte

Extra-Fertigungsschritt beim Schweißen. Über eine erste, für Aluminium typisch geschuppte Schweißnaht kommt in einem zweiten Schweißvorgang eine Schicht mit glatt verlaufenden Schuppen. Neben dem gewünschten optischen Effekt verringern glatte Schweißnähte die Kerbwirkung an der Stelle. Dadurch werden die Rahmen noch haltbarer.

Hydraulische Scheibenbremsen – Trekking

Für den Einsatz im Alltag gibt es keine zuverlässigeren als hydraulisch betätigte Scheibenbremsen – darum raten wir jedem, der zwölf Monate im Jahr auf seinem Cross-, Trekking- oder Citybike unterwegs ist, zu unseren Modellen mit dem Zusatz „DISC“. Die Bremskraft lässt sich jederzeit perfekt dosieren, wird auch bei Nässe keinen Deut schwächer, dazu ist die Bremsanlage nahezu wartungsfrei. Und die Besonderheiten, etwa beim Radaus- und -einbau, erklärt Ihnen der STEVENS Fachhändler gerne.

Ausstattung

  • einfach
  • erweitert

Chassis

Rahmen
Aluminium SL 7005 TB
Gabel
STEVENS S-Lite Aluminium
Steuersatz
STEVENS Race Taper 1 1/8"-1 1/2"
Bremsen
Shimano BR-RS405

Antrieb

Kurbelsatz
Shimano RS510
Umwerfer v
Shimano Ultegra
Kette
Shimano CN-HG701
Schaltung h
Shimano Ultegra
Kassette
Shimano Ultegra
Entfaltung
Zoom 2.62 - 9.82 m, 2*11

Laufräder

Systemlaufräder
Fulcrum Racing 700
Naben
Shimano HB-RS505 | FH-RS505
Reifen
Continental Grand Prix Urban

Cockpit

Lenker
Oxygen Scorpo
Vorbau
Oxygen Scorpo
Sattel
Oxygen Havoc
Sattelstütze
Oxygen Scorpo
Schalthebel
Shimano SL-RS700
Bremshebel
Shimano BL-RS600
Zubehör
Schutzbleche und Gepäckträger nachrüstbar

Daten

Gewicht
9.5 kg
Größen
48, 52, 55, 58, 61 cm
Farbe(n)
Carrara White
Zul. Gesamtgewicht
130 kg
 

Testberichte

Logo Absolut reifes Fahrzeug

Absolut reifes Fahrzeug

03/2015

Das Strada ist in Fahrverhalten und Ausstrahlung ein absolut reifes Fahrzeug mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Geometrie

schematische Skizze eines Fahrrades mit eingezeichneten Geometrie-Messpunkten

Rahmengröße (cm) 48 52 55 58 61 Messweise
Sitzrohrlänge A1 562 596 611 640 672 nominell
Sitzrohrlänge A2 475 510 545 575 605 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 437 477 513 543 573 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 533 552 565 576 584  
Oberrohr horizontal C 552 573 583 594 604 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 70.5 70.8 70.8 70.8 70.8  
Sitzrohrwinkel (°) E 73.5 72.5 72.5 72.5 72  
Radstand F 1033 1042 1052 1064 1069  
Kettenstrebenlänge G 430 430 430 430 430  
Steuerrohrlänge H 115 145 160 190 220  
Tretlagerabsenkung I 65 65 65 65 65 Abstand zur Nabenhöhe
Tretlagerhöhe K 285 285 285 285 285 Abstand zum Erdboden
Gabelvorbiegung L 45 45 45 45 45  
Sloping M 119 113 93 93 95 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 350 350 350 350 350 bereift
Überstandshöhe O 735 769 796 825 852 Oberkante Oberrohr bis Erdboden*
Gabelbauhöhe P 403 403 403 403 403 Incl. der unteren Steuersatzschale
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 611 620 631 642 647  
Reach R 392 394 402 402 396 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 539 568 583 611 639 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.38 1.44 1.45 1.52 1.61 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   27.2 27.2 27.2 27.2 27.2  
Vorbaulänge   90 100 100 110 120 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   6 6 6 6 6  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   23.2 + 5 + 5 + 5  
Lenkerbreite   600 600 600 600 600  
Kurbellänge   170 170 175 175 175  
    48 52 55 58 61  

* 1/3 vom Sitzrohr entfernt

// NEVER STOP