Navigation

Mobster

Gewicht 14,8 kg
Größen  16", 18", 20", 22"
Rahmen Aluminium 6061
Farbe(n) Camouflage

Preise

UVP
999,00 €

Der Monster-Roller.

Man glaubt es erst, wenn man es selber ausprobiert hat: Mit seinen unglaublichen 4-Zoll-Walzen macht das Mobster alles platt, was sich dem Fahrspaß in den Weg stellen könnte: Wurzeln, Steine, Schnee, Bordsteinkanten, Treppenstufen ...

  • Fatbike mit gewichtsoptimiertem Aluminiumrahmen
  • 4,0" = 10 cm fette Schwalbe Jumbo Jim-Reifen
  • Zuverlässige Shimano Deore XT/Deore 2x10fach-Schaltung
  • Race Face-Kurbelgarnitur (36/22 Z) speziell für 100 mm Tretlagerbreite
  • Solide hydraulische Scheibenbremsen (180/160 mm) von Shimano

Technologie

Hydroforming

Per Öl- oder Wasserdruck werden Aluminiumrohre von ihrer ursprünglich runden Bauform in genau die Form gebracht, die die STEVENS Ingenieure als optimal ermittelt haben – 100% belastungsgerecht und ohne ärgerliches Mehrgewicht. Auf dem Trail bedeutet das ein Plus an Lenkpräzision und Langlebigkeit.

Tapered Steerer / Tapered Headtube

Der Durchmesser von Gabelschaft (engl. Steerer) und Steuerrohr („Headtube“) wird nach unten hin konisch („tapered“) größer. Unten ist der Durchmesser größer als oben, weil am unteren Ende des Steuerrohres die Belastungen höher ausfallen. Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht. Zudem erfolgt die Krafteinleitung ins Unterrohr (z.B. bei heftigem Bremsen) günstiger als bei Rahmen mit durchgehendem 1 1/8“-Gabelschaft/Steuerrohr.

Triple Butted, Double Butted

Englische Bezeichnung für einen Rahmenrohrverlauf mit insgesamt drei bzw. zwei Wandstärken. Triple Butted (TB) ist die übliche Rahmentechnologie bei den hochwertigen STEVENS-Rahmen.
Die Rohre mit unterschiedlichen Wandstärken sind optimal auf die jeweilige Belastung und Verarbeitung abgestimmt. Die Wandstärke ist dort am größten, wo die Belastung am größten ist oder die Rohre verschweißt werden. Das ermöglicht am Rahmen eine bedeutende Gewichtsersparnis von mehreren Hundert Gramm.

QR15-Steckachse vorn

Die „15“ steht für den Achsdurchmesser, das „QR“ für „Quick Release“, also Schnellspanner – und zusammen für die funktionellste Methode, das Vorderrad in der (Feder-)Gabel zu verankern. Die Vorteile sind bestechend: hohe Steifigkeit, präzise Bremsscheiben-Positionierung und kinderleichte Bedienung. Also stattet STEVENS fast alle Mountainbikes und sogar die hochwertigsten Trekking-, Crossbikes und Pedelecs damit aus. Vor allem bei den 29“-MTBs wird sogar noch die Einbaubreite erhöht – von 100 auf 110 mm, das ist noch steifer.

E-thru Steckachse hinten

Dieses Kürzel steht für den Steckachs-Standard von Shimano für Mountainbike-Hinterbauten, bei dem die Gewindemutter gleich ins Ausfallende integriert ist. An der überwiegenden Zahl von STEVENS Mountainbikes sorgt die 12-mm-Achse für herausragende Hinterbau-Steifigkeit und eine absolut präzise Positionierung der Bremsscheibe – das vermeidet ärgerliche Schleifgeräusche.

Ausstattung

  • einfach
  • erweitert

Chassis

Rahmen
Aluminium 6061
  • Achse: QR10x197
  • Bremse: Postmount-Disc 160
  • Tretlager: BSA 100 mm
  • Umwerfer-Aufnahme: Schelle
  • Zugverlegung: extern
  • Gepäckträger-Ösen
Gabel
STEVENS SPF Unicrown
  • Aluminium-Gabelschaft
  • Konischer Gabelschaft 1 1/8" - 1 1/2"
Steuersatz
STEVENS AH Taper 1 1/8"-1 1/2"
  • Obere Lagerschale: ZS44/28,6
  • Untere Lagerschale: ZS55/40
Bremsen
Shimano BR-M395
  • Hydraulische Scheibenbremse
  • Scheibe: SM-RT56
  • Scheibendurchmesser: 180/160 mm
  • IS / 6-Loch

Antrieb

Kurbelsatz
Race Face OCK 12 RXC
  • 36-22 Z.
  • Tretlager: BSA 100 mm
Umwerfer v
Shimano Deore
  • FD-M618-D6
Kette
KMC X10
Schaltung h
Shimano Deore XT Shadow
  • RD-M781-SGS
  • 10fach
  • Gesamtkapazität: 43 Zähne
Kassette
Shimano CS-HG50
  • 10fach
  • Abstufung: 11-13-15-17-19-21-24-28-32-36 Zähne
Entfaltung
Zoom 1.40 - 7.49 m, 2*10

Laufräder

Naben
Oxygen Disc
Felgen
Aluminium SB-80 Disc
Reifen
Schwalbe Jumbo Jim Evolution
  • Reifengröße: 100-559
  • Faltbar
  • PaceStar Compound
  • LiteSkin

Cockpit

Lenker
Oxygen Driver
  • Breite: 700 mm
  • Kröpfung: 9°
  • Rise: 25 mm
  • Klemmung: 31,8 mm
Vorbau
Oxygen Driver
  • Lenkerklemmung: 31,8 mm
  • Winkel: 6°
Sattel
Oxygen Havoc
Sattelstütze
Oxygen Driver
  • Länge: 350 mm
  • Durchmesser: 31,6 mm
  • Einstecktiefe min. 100 mm
Schalthebel
Shimano Deore
  • SL-M610
Bremshebel
Shimano BL-M396
  • 2-Finger

Daten

Gewicht
14,8 kg
Größen
16", 18", 20", 22"
Farbe(n)
Camouflage
Zul. Gesamtgewicht
115 kg
  • Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck
 

Geometrie

schematische Skizze eines Fahrrades mit eingezeichneten Geometrie-Messpunkten

Rahmengröße (") 16 18 20 22 Messweise
Sitzrohrlänge A1 614 629 644 659 nominell
Sitzrohrlänge A2 394 445 483 540 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 354 405 443 500 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 559 580 599 615  
Oberrohr horizontal C 576 603 625 640 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 70 70 70 70  
Sitzrohrwinkel (°) E 73 73 73 73  
Radstand F 1097 1125 1148 1164  
Kettenstrebenlänge G 465 465 465 465  
Steuerrohrlänge H 110 125 140 155  
Tretlagerabsenkung I 60 60 60 60 Abstand zur Nabenhöhe
Tretlagerhöhe K 313 313 313 313 Abstand zum Erdboden
Gabelvorbiegung L 45 45 45 45  
Sloping M 242 209 187 148 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 373 373 373 373 bereift
Überstandshöhe O 729 766 795 836 Oberkante Oberrohr bis Erdboden*
Gabelbauhöhe P 468 468 468 468 Incl. der unteren Steuersatzschale
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 639 667 690 705  
Reach R 396 419 437 447 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 588 602 615 630 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1.48 1.44 1.41 1.41 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   31.6 31.6 31.6 31.6  
Vorbaulänge   70 70 80 80 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   6 6 6 6  
Lenkerklemmung   31.8 31.8 31.8 31.8  
Spacerbestückung   7.3 + 5 + 5 + 5  
Lenkerbreite   700 700 700 700  
Kurbellänge   170 175 175 175  
    16 18 20 22  

* 1/3 vom Sitzrohr entfernt

// NEVER STOP