Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

Radsport News Juni 2015

24.06.2015

Beate Zanner Deutsche Bergmeisterin auf STEVENS Xenon

Die 32-jährige Fahrerin von maxx-Solar Cycling gewann das 102 Kilometer lange Rennen in Schweinlang/Allgäu auf STEVENS Xenon und kann auf die Arbeit ihres Teams bauen.

Weiterlesen …

22.06.2015

„Eine einzigartige Erfahrung“

Sören Nissen hat das „Blue Lagoon Race“ auf Island Mitte Juni in neuer Rekordzeit gewonnen. Der Dänische MTB-Marathonmeister kam in 1:39:47 Stunden auf seinem STEVENS Sonora 2.0 SL ins Ziel.

Weiterlesen …

19.06.2015

Bronze für Sebastian Wotschke im Punktefahren

Sebastian Wotschke setzte sich für Platz 3 mit 72 Punkten gegenüber Franz (70 Punkte) durch. Engagiert für Wotschke fuhren seine Teamkollegen Erik Schubert und Andre Thiel.

Weiterlesen …

11.06.2015

Solo zum Sieg nach toller Teamarbeit

Der Junioren-Weltmeister im Einzelzeitfahren kam auf seinem STEVENS Xenon 1:38 Minuten vor den nächsten Verfolgern ins Ziel.

Weiterlesen …

10.06.2015

Bergtrikot für Clément Koretzky bei Boucles de Mayenne

Den Grundstein für den Gewinn des Bergtrikot hatte der französische Fahrer des Team Vorarlberg auf der ersten Etappe gelegt, auf der er in einer Vierer-Spitzengruppe fahrend fast alle Bergwertungen gewann.

Weiterlesen …

08.06.2015

Sören Nissen gewinnt das Rhein-Hunsrück MTB Marathon-Rennen in Rhens

Nach einer Rennpause von zwei Wochen stand Sören Nissen, Dänischer MTB-Marathon Meister 2015, am Samstag wieder auf dem Podest.

Weiterlesen …

04.06.2015

Team Vorarlberg zwischen Radrennen und Politik

Das Team Vorarlberg hat bei den Horizon Park Races (UCI 1.2.) vom 29. bis 31. Mai in Kiew ihren Stempel aufgedrückt.

Weiterlesen …

02.06.2015

Lennard Kämna führt Nachwuchswertung in Rad-Bundesliga an

Lennard Kämna,Team Stölting, hat den Sprung von den Junioren zum Elite-Feld offenbar gut verkraftet. Auf STEVENS Xenon fuhr der Erste bei den Junioren 2014 bei den ersten drei Rennen jeweils in die Top Ten.

Weiterlesen …

// NEVER STOP