Hinweis schließen Sie befinden sich auf einer STEVENS Bikes-Seite eines früheren Modelljahrs (2018). Diese Seiten dienen Ihnen als Service, wenn Sie Fragen zu Ausstattungen und Geometrie älterer STEVENS Bikes haben. Weitere Modelljahre finden Sie unter Service – Produktjahre.
Navigation

Radsport News Januar 2016

30.01.2016

Gewonnen und verloren im Regen

Für Jens Dekker, Niederlande, vom Team Enertherm-BKCP lief heute alles nach Plan: Er hatte heute Vormittag um 11 Uhr auf der langen Start- und Zielgeraden des Rennkurses von Zolder einen guten Start und kam als dritter ins Feld

Weiterlesen …

26.01.2016

„Da hat sich eine coole Truppe gefunden"

"2016 kann kommen. Eine coole Truppe hat sich da zusammen gefunden“, hat der neue Teamleiter des STEVENS MTB Racing Teams, Joachim Oechsner, während der ersten gemeinsamen Ausfahrt am Wochenende mit allen zehn Teammitgliedern Facebook gepostet.

Weiterlesen …

19.01.2016

Mit Wheelie zum vierten Sieg in Folge

Im sechsten von sieben Weltcup-Rennen im französischen Lignières-en-Berry gewann er souverän, so souverän, dass er auf der Ziellinie zum Wheelie ansetzte. Den lange offenen Zweikampf um Platz zwei gewann Wout van Aert (13 Sekunden nach van der Poel) vor Lars van der Haar (17 Sekunden).

Weiterlesen …

13.01.2016

6 Mal Gold auf STEVENS Super Prestige

Sanne Cant hatte Zeit, als sie auf die Zielgerade in Lille einbog. In den vierzig Minuten zuvor hatte sie beim Rennen der Belgischen Meisterschaften auf ihrem Heimkurs viel Vorsprung gegenüber Ellen van Loy und Loes Sels herausgefahren. So viel Vorsprung, dass sie erst dem Publikum strahlend für die Unterstützung danken konnte, dann abstieg, ihr neues Super Prestige Disc gen Himmel hob, einmal den Rahmen küsste und die letzten Meter wieder über die Ziellinie fuhr.

Weiterlesen …

10.01.2016

Philipp Walsleben neuer Deutscher Cross-Meister

Michael Schweizer fährt als bester Fahrer des STEVENS Racing Team auf Platz vier, und hinter dem Fünften, Markus Bauer, platzieren sich Jannick Geisler, Ole Quast und Max Holz.

Weiterlesen …

09.01.2016

Vier Medaillen am ersten Tag

owohl im Rennen der U23-Herren als auch im Frauen-Elite-Rennen reichte gab es Silber und Bronze mit STEVENS Super Prestige auf dem technisch anspruchsvollen und schnellen Kurs am Reiterwaldstadion in Vechta. Die knappeste Entscheidung des Tages gab es im U23-Rennen.

Weiterlesen …

// NEVER STOP