E-Getaway

Gewicht 14,7 kg
Größen  50, 53, 56, 59 cm
Rahmen Carbon SL Fiber
Farbe(n) Slate Grey

Preise

UVP
5 199,00 €

Ab in den Sattel. Und los geht's.

Im komplett neuen E-Getaway treffen sich die zwei aktuellen Bike-Trends und schaffen gemeinsam noch etwas ganz anderes: Zum einen sind Gravelbikes die noch robusteren Geschwister der Cyclocrosser, mit denen man die Tourenfreiheit über Land lange genießen – oder einfach sportlich zur Arbeit pendeln kann. Nicht nur auf Asphalt, sondern auch auf Schotter und anderen unbefestigten Wegen, wie der Name ja anzeigt. Und zum anderen sorgt der elegant in den Rahmen integrierte, superleichte Elektro-Motor von Fazua für stetigen Rückenwind. Ihr nächstes Bike-Abenteuer? Kann kommen.

  • Sportlicher Gravel-Racer mit STEVENS Cross-Genen
  • Superleichter, innovativer Fazua evation-Antrieb – made in Germany
  • Neues Shimano GRX 2x11fach-Schaltwerk mit Hydraulik-Scheibenbremsen
  • 35 mm hohe Carbonfelgen & Top-Naben von Shimano
  • Optional umrüstbar auf schnelle Rennrad-Laufräder

Technologie

Fazua evation 1.0-Antrieb

Fazua evation E-Antrieb

Feinste Technik, erdacht und gebaut in Deutschland: Der Fazua evation 1.0 ist ein ganz besonderer Antrieb für E-Bikes, denn Motor und Akku – zusammen nur 3,4 kg schwer – lassen sich ausbauen und durch eine Blende ersetzen. So wird aus einem E-Bike im Handumdrehen ein sportlich-leichtes Gravelbike, das auch mit Muskelkraft pur richtig Spaß machen kann.

Schutzbleche + Träger montierbar

Dieses Rad kann noch ganzjahres-tauglicher werden, wenn an Rahmen und Gabel auch noch vollformatige Schutzbleche montiert werden. Dann genügt nämlich eine funktionelle Garderobe nach dem „Zwiebelprinzip“, um auch bei den typischen widrigen Bedingungen von Herbst und Winter jede Menge Fahrspaß zu genießen oder sich an noch mehr Tagen im Jahr auf den sportlichen Weg an den Arbeitsplatz zu begeben.

Abus YourPlus™

Abus YourPlus™

Ein Schlüssel, beliebig viele Schlösser – das Programm „YourPlus™“ von Abus macht eine komfortable Gleichschließung von allen Schlössern mit Plus-Schließzylinder möglich. Das ist gerade beim E-Bike besonders praktisch, angesichts von mehreren Schlössern am Rad: am Akku, als Rahmenschloss und optional einem Zusatzschloss zum Anschließen. Sie alle lassen sich dank Abus YourPlus™ mit einem einzigen Schlüssel bedienen.

Flatmount-Scheibenbremsen

Was bei den Profis inzwischen unverzichtbar ist, davon können auch Sie profitieren: hydraulisch betätigte Scheibenbremsen, die sich bei minimaler Handkraft perfekt dosieren lassen – auch und gerade bei Nässe, wenn ihre Bremskraft kaum nachlässt. Das ist in heiklen Situationen im Straßenverkehr ebenso von Vorteil wie auf einer rasenden Passabfahrt in den Dolomiten. Oder auf den Cross-Kursen, auf denen es gilt, möglichst lange schnell zu bleiben. Mit „Flatmount“ als Montagestandard lassen sich die Bremszangen noch näher und eleganter an Rahmen und Gabeln platzieren als bislang. Das spart Gewicht, ohne dass darunter die Performance leidet. Und es sieht auch noch besser aus.

QR12-Steckachse v+h

QR12-Steckachse

Gerade an einer ultraleichten Rennmaschine müssen bissige Scheibenbremsen die optimalen Voraussetzungen vorfinden, um ihre Qualitäten in jeder Fahrsituation voll ausspielen zu können. Also sind Rahmen und Gabeln unserer Disc-Renner mit maximal sicheren 12-mm-Steckachsen ausgestattet.

Vollcarbon-Gabel

Es ist schlichtweg intelligenter Leichtbau, wenn die STEVENS Ingenieure für die Gabeln von Straßenrennern und Cross-Maschinen von den Ausfallenden bis hinauf zum Gabelschaft auf 100% Carbonfasern zurückgreifen. Das resultierende Fahrerlebnis auf der Straße und im Gelände ist bestechend: Leichtgewicht plus Lenkpräzision, müheloses Klettern und messerscharfe Kurvenperformance. Maximale Verwindungssteifigkeit auch dann, wenn bissige Scheibenbremsen am Start sind.

Tapered Steerer / Tapered Headtube

Der Durchmesser von Gabelschaft (engl. Steerer) und Steuerrohr („Headtube“) wird nach unten hin konisch („tapered“) größer. Unten ist der Durchmesser größer als oben, weil am unteren Ende des Steuerrohres die Belastungen höher ausfallen. Der Fahrer profitiert durch spürbar höhere Lenkpräzision, fast ohne Mehrgewicht. Zudem erfolgt die Krafteinleitung ins Unterrohr (z.B. bei heftigem Bremsen) günstiger als bei Rahmen mit durchgehendem 1 1/8“-Gabelschaft/Steuerrohr.

Hochmodulare Carbonfasern

Für die hochwertigsten Carbonrahmen von STEVENS kommen nur die allerbesten Werkstoffe in Frage – nämlich sogenannte hochmodulare Carbonfasern. Sie bieten die perfekte Kombination aus maximaler Festigkeit und gezielter Elastizität. Und daraus ergeben sich unglaublich leichte Rahmen mit enormer Seitensteifigkeit – sprich: Vortrieb bei gleichzeitig hohem Fahrkomfort.

Ausstattung

Details

Chassis

Rahmen
Carbon SL Fiber
  • O.L.D.: 142 mm
  • Bremse: Flatmount-Disc 160
  • Tretlager: Fazua ISIS
  • Umwerfer-Aufnahme: Anlötsockel
  • Zugverlegung: intern
Gabel
STEVENS Full Carbon SL
  • Konischer Gabelschaft 1 1/8" - 1 1/2"
  • O.L.D.: 100 mm
  • Bremse: Flatmount-Disc
Steuersatz
STEVENS Race Taper 1 1/8"-1 1/2"
  • Obere Lagerschale: IS42/28,6
  • Untere Lagerschale: IS52/40
Bremsen
Shimano GRX 810
  • BR-RX810
  • Hydraulische Scheibenbremse
  • Scheibe: SM-RT70
  • Scheibendurchmesser: 160/160 mm
  • Center-Lock

Antrieb

Kurbelsatz
Oxygen E-Scorpo
  • 50-34 Z.
  • Tretlager: Fazua / ISIS
Umwerfer v
Shimano Ultegra
  • FD-R8000-F
Schaltung h
Shimano GRX RX-810
  • RD-RX810
  • 11fach
  • Gesamtkapazität: 40 T
Kette
Shimano CN-HG601
Kassette
Shimano CS-HG700
  • 11fach
  • Abstufung: 11-13-15-17-19-21-23-25-27-30-34 Z.
Pedale
ATB Alu Comp Reflex
Entfaltung
Zoom 2.21 - 10.05 m, 2*11

E-System

Motor
Fazua drivepack
  • Nenndauerleistung: 250 W
  • Max. Drehmoment: 60 Nm
Akku
Fazua battery
  • Kapazität: 252 Wh/7 Ah
  • Spannung: 36 V
  • Technologie: Li-Ion
Abregelung bei
25 km/h (zulassungsfrei)
Reichweite
55 km | 700-1400 Hm
Anzahl Fahrstufen
3 Fahrmodi mit Unterstützungslevel 50, 75, 100 %

Laufräder

Naben
Shimano RS770
  • Achsen: QR12x100/12x142 mm
Felgen
Oxygen SLC-D R35 
Reifen
Schwalbe G-One Allround Performance
  • Reifengröße: 40-622
  • Faltbar
  • Addix Compound
  • RaceGuard

Cockpit

Lenker
Oxygen E-Scorpo Aero
  • Drop: 122 mm
  • Reach: 70 mm
  • Klemmung: 31,8 mm
Vorbau
Oxygen E-Scorpo
  • Lenkerklemmung: 31,8 mm
  • Winkel: -6°
Sattel
Oxygen Triton
Sattelstütze
Oxygen E-Scorpo
  • Länge: 320 mm
  • Durchmesser: 27,2 mm
  • Einstecktiefe: min. 80 mm
Schalt-Bremshebel
Shimano GRX 810 STI
  • ST-RX810
  • 11fach
Display
Fazua Touch Remote

Daten

Gewicht
14,7 kg
Größen
50, 53, 56, 59 cm
Farbe(n)
Slate Grey
Zul. Gesamtgewicht
120 kg
  • Fahrrad inkl. Fahrer, Bekleidung und Gepäck

Testberichte

Logo Power-Gravel-Bike

Power-Gravel-Bike

02/2020

Der gepflegte Carbon-Renner gehört zu den sportlichsten Gravel-Bikes im Vergleich. Damit kann man sich jede Menge Extratouren auf robustem Untergrund leisten.

Geometrie

schematische Skizze eines Fahrrades mit eingezeichneten Geometrie-Messpunkten

Rahmengröße (cm) 50 53 56 59 Messweise
Sitzrohrlänge A1 564 590 616 652 nominell
Sitzrohrlänge A2 500 525 560 590 Tretlagermitte bis Oberk. Sitzrohr
Sitzrohrlänge A3 457 481 516 543 Tretlagermitte bis Oberk. Oberrohr
Oberrohrlänge B 491 514 542 569  
Oberrohr horizontal C 510 532 560 590 bis Schnittpunkt Sattelstütze
Steuerrohrwinkel (°) D 70,5 71 72 72  
Sitzrohrwinkel (°) E 74,5 74 73 73  
Radstand F 1006 1021 1031 1060  
Kettenstrebenlänge G 435 435 435 435  
Steuerrohrlänge H 120 145 170 205  
Tretlagerabsenkung I 72 70 67 67 Abstand zur Nabenhöhe*
Tretlagerhöhe K 281 283 286 286 Abstand zum Erdboden*
Gabelvorbiegung L 48 48 48 48  
Sloping M 99 101 92 98 Oberrohr Levelunterschied v/h
Radius Laufrad N 353 353 353 353 bereift
Überstandshöhe O 756 781 814 846 Oberkante Oberrohr bis Erdboden**
Gabelbauhöhe P 395 395 395 395 Incl. der unteren Steuersatzschale*
Distanz Vorderrad-Tretlager Q 582 595 604 634  
Reach R 360 370 380 399 horiz. von Tretlager bis Steuerrohr
Stack S 541 566 589 624 vertikal von Tretlager bis Steuerrohr
Stack/Reach (1:x)   1,50 1,53 1,55 1,56 Verhältnis aus Stack zu Reach
Sattelstütze Ø   27,2 27,2 27,2 27,2  
Vorbaulänge   70 80 90 100 Mitte-Mitte
Vorbauwinkel (°)   -6 -6 -6 -6  
Lenkerklemmung   31,8 31,8 31,8 31,8  
Spacerbestückung   23,2 + 10 + 10 + 5  
Lenkerbreite   400 420 440 440  
Kurbellänge   170 170 175 175  
    50 53 56 59  

* Mit Fahrer an Bord und leicht eingefederter Federgabel (Standard-Fahrposition)

** 1/3 vom Sitzrohr entfernt, Rad nicht eingefedert

// NEVER STOP